Laden...
 
Diese Stelle teilen

Application Engineer Finishing Section m/w/d

Datum: 21.12.2021

Standort: Wimpassing, Niederösterreich, Österreich

Unternehmen: Voith Group

2021_Header_BU_Paper.png


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Österreich oder Deutschland:
 

Application Engineer Finishing Section m/w/d  
Papierindustrie

 

Ihr Aufgabenfeld

  • Technische Unterstützung von Kunden in der Papierindustrie
  • Messungen an Papiermaschinen, Analyse, Optimierung und Troubleshooting
  • Erstellen von technischen Empfehlungen für den Einsatz der optimalen Produktlösung
  • Gemeinsame Kundenbesuche mit dem Vertriebsteam zu Papierproduzenten im Raum EMEA
  • Produktbetreuung von Walzenbezügen für Leimen & Streichen 
  • Betreuung von Feldversuchen aus internen Forschungsprojekten

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Papierindustrie
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Hohe Team- und Kundenorientierung
  • Eigenständige Arbeitsweise
  • Gute Koordinations- und Organisationsfähigkeiten
  • Internationale Reisebereitschaft im Raum EMEA von ca. 60%

 

Unser Angebot

Voith bietet Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit, herausfordernde Aufgaben und Freiräume für Ihre Kreativität mit langfristigen Beschäftigungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Bei uns arbeiten Sie in spannenden Branchen mit ebenso interessanten wie hochwertigen Produkten. Gestalten Sie diese Qualität in Ihrer täglichen Arbeit aktiv mit! Sie sind bei uns für ein internationales Unternehmen tätig, das mit allen Produkten führende Marktpositionen besetzt. Wir bieten Ihnen kollegiale Teamarbeit auf nationaler wie internationaler Ebene.

 

 

Das kollektivvertragliche Mindesteinkommen (KV Angestellte Chem. Ind.) beträgt € 2.696,88, wobei eine Überzahlung je nach Berufserfahrung und Ausbildung möglich ist. Die wöchentliche Arbeitszeit laut KV beträgt 38 Stunden. Der Dienstvertrag ist an einem österreichischen oder deutschen Voith Standort möglich.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnissen).

Ansprechpartner: HR Business Partner | Sabine Broekmann | Job ID 68161