Diese Stelle teilen

Bid Manager Mobility Business (m/w)

Jetzt bewerben »

Datum: 19.01.2019

Standort: St. Pölten, Niederösterreich, Österreich

Unternehmen: Voith Group

 

 

Seit mehr als 150 Jahren inspirieren die Technologien von Voith Kunden, Geschäftspartner und Mitarbeiter weltweit. Nachhaltiges Wirtschaften ist ein wesentlicher Teil unserer Geschichte und prägt seit jeher unser Denken und Handeln.

 

Voith Digital Solutions Austria mit Sitz in St. Pölten ist Hersteller von Antriebssystemen im Bereich E-Mobility. Wir entwickeln und fertigen Traktionsstromrichter und Antriebssteuerungen. Modernste Leistungselektronik, kombiniert mit leistungsfähigen Steuersystemen, bildet die Basis für unsere energieeffizienten und zuverlässigen Fahrzeugantriebe. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams Sie als
 

Bid Manager Mobility Business (m/w) 
ID 61222 
 

Ihre neuen Aufgaben

  • Kommunikation und Abklärungen mit Kunden, Endkunden und Projektpartnern
  • Führung des Angebot-Teams
  • Prüfung der technischen Anforderungen und Ausarbeitung einer technischen Lösung gemeinsam mit dem Engineeringteam
  • Prüfung der kaufmännischen Anforderungen und Ausarbeitung der kaufmännischen Vertragsgrundlagen mit dem Projektkaufmann
  • Erhebung der Planungsgrundlagen (Materialkosten, Engineering- und Abwicklungsaufwände, sonstige Kosten, Risikobewertungen, etc.) und Erstellung der Angebotskalkulation
  • Ausarbeitung des Angebotes (Angebotsschreiben, technische Beschreibung, clause-by-clause Kommentierung der Anforderungen, kaufmännische Angebotsgrundlagen, etc.) in Zusammenarbeit mit dem Team
  • Angebotsabgabe, Weiterverfolgung und Nachbetreuung, ggf. Führen der Auftragsverhandlungen

 

Ihr Profil

  • Abgeschlossene höhere Ausbildung (HTL, FH, TU) im Bereich Elektrotechnik oder Ähnlichem
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in adäquater Markt- und Branchenausrichtung mit Kenntnissen von Antriebssystemen für Schienenfahrzeuge
  • Erfahrung im Projektmanagement (Zertifikat vorteilhaft)
  • Eigenständige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, ausgeprägte Verhandlungs- und Teamfähigkeit sowie Kommunikationsstärke
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Bereitschaft zu Reisetätigkeit

 

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag (Metallindustrie) für diese vielseitige und eigenverantwortliche Position beträgt EUR 46.500,--

Je nach Ausbildung und Berufserfahrung ist eine Überzahlung vorgesehen.


 

Wir zeichnen uns durch hochwertige und anspruchsvolle Produkt- und Systemlösungen aus und bieten Ihnen ein professionelles Umfeld, engagierte und erfolgreiche Teamarbeit sowie Internationalität. In Ihren Aufgaben werden Sie rasch Verantwortung übernehmen und vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten vorfinden.


 

Wir bieten Ihnen ein attraktives Aufgabengebiet mit ausgezeichneten Entwicklungsmöglichkeiten in einem spannenden Umfeld und setzen auf eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal an Herrn Andreas Hameter.

 

Recruiting Services • Andreas Hameter • Tel. +43 2742 806 22567

 

Job ID 61222

voith.com/karriere

 

 

Ähnliche Stellen suchen: