Laden...
Diese Stelle teilen

Leiter (m/w/d) Technischer Support Service / Technical Support Gears & Diagnostics

Datum: 10.06.2021

Standort: Sonthofen, Bayern, DE

Unternehmen: Voith Group

Header_BU_Turbo_Industry.png (768×295)


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Turbo als
 

Leiter (m/w/d) Technischer Support Service / Technical Support Gears & Diagnostics  
Job ID 65990 | Büro Allgäu (Sonthofen)

 

Ihre Aufgaben

  • Als Leiter Technischer Support haben Sie die kontinuierliche Weiterentwicklung des Bereichs im Blick und unterstützen und betreuen die Außenmonteure (m/w/d) sowie die Vertriebsgesellschaften zu Themen der Inspektions- und Montagetätigkeiten bei der Problem- bzw. Ursachenanalyse.
  • Sie agieren als weltweit Verantwortlicher Complaint Manager (m/w/d) gemäß den aktuell gültigen Vorgaben und der Verantwortung für Reklamationsfälle des Bereiches „Turbo Gears“ global.
  • Zum Portfolio gehören die technische Kundenberatung hinsichtlich der Planung und Klärung von Reparaturen, Überholungen, Ersatzteilbevorratung als auch die Klärung technischer Probleme und Schadensfälle (Trouble-Shooting), ggf. auch vor Ort beim Kunden.
  • Die Durchführung von Schwingungsmessungen (u.a. Health-Check) bzw. Endoskopieeinsätzen mit nachfolgender Auswertung, Analyse und Berichtserstellung gehören zum Aufgabenbereich.
  • Ihnen obliegen die Einleitung und Betreuung der Abwicklung von Ersatzteil- und Reparaturaufträgen.

 
Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich Maschinenbau erfolgreich abgeschlossene oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Erste Führungserfahrung ist von Vorteil.
  • Für diese Tätigkeit verfügen Sie über die „Vibration Analyst ISO Category Level II“, nach ISO 18436-2 mit einer Abschlussprüfung (Specialist oder vergleichbaren Zertifikaten) oder sind bereit sich diese durch Weiterbildungen anzueignen.
  • Mehrjährige Serviceerfahrung bzw. Erfahrung im Bereich des Reklamationswesens aus dem Maschinenbau sind von Vorteil.
  • Ein sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen setzen wir voraus, SAP-Kenntnisse sind von Vorteil.
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift bringen Sie mit.
  • Persönlich überzeugen Sie mit Feingefühl, Kosten- und Effizienzbewusstsein, einer analytische und systematische Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Engagement und unternehmerischem Denken.
  • Die Bereitschaft zur Reisetätigkeit (ca. 30 %) im In- und Ausland ist Voraussetzung für diese Position. 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens. 

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnissen).

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.
 

Die J.M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung! 

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin 
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA 
Recruiting Services • Jaqueline-Ines Gerlach • Tel. +49 7321 37 6424

 

voith.com/karriere 
Job ID 65990