Diese Stelle teilen

2022-Mobility-768x295.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Turbo als
 

Leitung (m/w/d) Prozesstechnologieplanung - Industrial Engineering  
Job ID 71605 | Standort Salzgitter

 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die disziplinarische und fachliche Mitarbeiterführung (ca. 10 Mitarbeitende) der Prozesstechnologieplanung im Werk Salzgitter.
  • Hierbei führen Sie mit Ihrem Team die Prozessplanung für Erstmuster- und Serienbedarfe durch und stellen in diesem Rahmen die Verfügbarkeit des benötigten Equipments sowie der erforderlichen Prozessanweisungen sicher.
  • Im Rahmen der Prozessplanung realisieren Sie mittels regelmäßiger Zeitanalysen und durch die Anwendung von Kalkulationstools (HSI, Procam, MDE/BDE, etc.), qualitativ optimale Zeiten als Basis für die Produktkalkulation und Kapazitätsbewertung. 
  • Auf Basis von Entwicklungsänderungen wird durch Ihr Team die zeitgerechte und abgesicherte Umsetzung in den bestehenden Prozessvorgaben sichergestellt.
  • Gemeinsam mit Ihren Prozessplanern (m/w/d) führen Sie strukturiert neue Prozesse ein und legen hiermit Prozess- und Entwicklungsstandards fest, welche auch für Lokalisierungsstandorte bindend sind.
  • Für neue Produkte und Prozesse, die für weltweit verteilte Niederlassungen relevant sind, unterstützen Sie im Rahmen von Lokalisierungsprojekten und begleiten bei Bedarf die zugehörigen Erstanläufe.
  • Die Verbesserung der Arbeitsabläufe erfolgt u.a. auf Basis von Analysen (KPI, 5W, A3, P-FMEA, Ishikawa, etc.) und fällt ebenso in Ihren Aufgabenbereich wie die Betreuung des Störungsmanagements.


Ihr Profil

  • Sie bringen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar mit; alternativ haben Sie einen Technikerabschluss.
  • Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung im Bereich Industrial Engineering.
  • Idealerweise sind Sie geschult in den Methoden des Lean-Managements sowie in der Zeitwirtschaft (MTM/REFA).
  • Sie arbeiten gerne in Projektteams und beherrschen die Methoden des Projektmanagements.
  • Kenntnisse in der Automatisierungstechnik sowie in der Erstellung von Prozess-FMEA‘s sind von Vorteil.
  • Sie bringen gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office, SAP (S4/HANA), Siemens Teamcenter / NX sowie im Umgang mit Zeitwirtschaftstools mit. 
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. 

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal.

 

Die J.M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung! 

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin 
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA 
Talent Acquisition • Jasmin Wengenmayr • Tel. +49 7321 37 2830

 

voith.com/karriere

Job ID 71605