Laden...
 
Diese Stelle teilen

Ingenieur (m|w|d) für Bremssysteme von Schienenfahrzeugen

Datum: 24.11.2021

Standort: Salzgitter, Niedersachsen, DE

Unternehmen: Voith Group

2021_Header_BU_Turbo_Commercial_Vehicles.png


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Unterstützen Sie die Voith Group I Konzernbereich Turbo als
 

Ingenieur (m|w|d) für Bremssysteme von Schienenfahrzeugen  
Job ID 66621 I Standort Salzgitter

 

Ihre Aufgaben

  • Mit Ihrer Expertise zu Bremssystemen von Schienenfahrzeugen beraten Sie Kollegen (m/w/d) sowie Projektpartner (m/w/d) und stehen als zentraler Ansprechpartner (m/w/d) für Fragen zur Bremstechnik bereit.
  • Die Kontaktpflege zu den Fachbereichen „Bremstechnik“ der Systemhersteller als auch Betreibern fällt ebenso in Ihren Aufgabenbereich wie die Mitarbeit in europäischen Gremien zu Bremssystemen von Schienenfahrzeugen. 
  • Ihnen obliegt die Erstellung der Konzept- und Variantenvergleiche von einzelnen Bauteilen und Baugruppen mit dem Ziel der Kostenoptimierung für die Herstellung in größeren Serien.
  • Im Rahmen der Qualitätssicherung unterstützen Sie bei FMEA-Analysen.
  • Darüber hinaus klären Sie mit den internen Fachabteilungen (z. B. FEM-Berechnung, CFD Strömungsanalysen, Arbeitsvorbereitung, Kostenkalkulation, Produktmanagement) alle Details, die für die konstruktive Umsetzung notwendig sind. 
  • Bei Ihrer Arbeit berücksichtigen Sie stets die technischen Anforderungen, Terminvorgaben und Kostenziele. 

 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich Maschinenbau, (Schienen-)Fahrzeugtechnik oder einer verwandten Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen und verfügen über langjährige berufliche Erfahrungen in der Entwicklung und Konstruktion von Bremssystemen für Schienenfahrzeuge und deren Komponenten. 
  • Sie sind mit den Anforderungen an die Funktion, den Normen, der Auslegung, der Herstellung und Zulassung von Bremskomponenten (z. B. Steuerventilen, Bremsabsperreinrichtungen) an Schienenfahrzeugen vertraut und haben idealerweise Kontakte zu den Fachbereichen „Bremstechnik“ der OEMs und EVUs. 
  • Die Mitarbeit bei Sicherheitsanalysen (z. B. Design-FMEA) ist Teil Ihrer bisherigen beruflichen Praxis; moderne Produktentwicklungsprozesse (z.B. V-Modell, VDI 2206:2020, Design Thinking) sind Ihnen vertraut. 
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie einen sicheren Umgang mit aktueller 3D-Konstruktionssoftware (idealerweise SiemensNX/Teamcenter), SAP und den MS Office-Anwendungen setzen wir voraus. 
  • Persönlich überzeugen Sie durch eine selbstständige, zuverlässige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie eine ergebnisorientierte Teamarbeit.
  • Abgerundet wir Ihr Profil durch die Bereitschaft zu gelegentlichen europäischen Dienstreisen. 

 

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnissen).

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.
 
Die J. M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Marina Loew  • Tel. +49 7321 37 2716

 

voith.com/karriere 
Job ID 66621