Diese Stelle teilen

Softwareentwickler (m|w|d) Automotive Steuergeräte

Datum: 22.09.2022

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2022-Innovation-Technology-768x295.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Innovation & Technology als
 

Softwareentwickler (m|w|d) Automotive Steuergeräte  
Job ID 69348 | Standort Heidenheim | für Jobsharing (in Teilzeit) geeignet

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Konzeption, das Design, den Aufbau und die Inbetriebnahme von Hardware-in-the-Loop-Simulatoren oder Versuchsaufbauten auf Basis von MATLAB und dSpace.
  • Dazu gehören die Analyse und die Spezifikation der System- und Softwarefunktionen.
  • In Ihrer Rolle übernehmen Sie die embedded Software-Entwicklung von komplexen System- und Softwarefunktionen für die Steuerung und Regelung mechatronischer Systeme in Nutzfahrzeugen.
  • Die modellbasierte Entwicklung und Umsetzung der System- und Softwarefunktionen unter Verwendung von Codegenerierung und manueller Programmierung gehört außerdem in Ihr Aufgabengebiet. 
  • Ihnen obliegen zudem die Inbetriebnahme der Antriebssysteme intern und beim Kunden sowie die Begleitung bei der Qualifikation und Felderprobung und der technische Support.


Ihr Profil

  • Ihr Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Technische Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation haben Sie erfolgreich abgeschlossen.
  • Außerdem besitzen Sie fundierte Kenntnisse in der Programmierung von Microcontrollern und Steuerungen im Automotive-Umfeld (TI und/oder Infineon) sowie in der Anwendung von MATLAB/Simulink/Stateflow und/oder dSpace.
  • Kenntnisse in prozessgeschützter Softwareentwicklung (vorzugsweise Automotive SPICE) im objektorientierten Softwaredesign und im Bereich Embedded Programmierung in C sind wünschenswert.
  • Zudem sind Erfahrungen mit CAN-Bus, CANoe und CANalyzer von Vorteil. 
  • Organisationsfähigkeit, Qualitätsbewusstsein, eine strukturierte Arbeitsweise sowie analytische Kompetenzen bringen Sie mit.
  • Sie bezeichnen sich selbst als motivierte, zuverlässige und teamorientierte Persönlichkeit.
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu gelegentlichen weltweiten Dienstreisen runden Ihr Profil ab. 

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Group Innovation & Technology mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalte mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal.  

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.


Die J.M. Voith SE & Co. KG | DSG freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Marina Loew • Tel. +49 7321 37 2716

 

voith.com/karriere 
Job ID 69348