Diese Stelle teilen

Projektmanager (m/w/d) Wertanalyse / Design to Cost

Datum: 23.06.2022

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2022-Corporate-768x295.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group I Konzernbereich Corporate Functions & Services als
 

Projektmanager (m/w/d) Wertanalyse / Design to Cost  
Job ID 69233 I Standort Heidenheim

 

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten konzernübergreifend Wertanalyse- und Standardisierungsprojekte von Produkten und Prozessen in enger Zusammenarbeit mit den Produktabteilungen, der Entwicklung, dem Einkauf und der Eigenfertigung.
  • In Ihrer Verantwortung moderieren Sie Kostenoptimierungsprojekte mit Beteiligung der verantwortlichen Linienfunktionen der verschiedenen Voith Konzernbereiche.
  • Sie erstellen Kostenanalysen / -bewertungen zur Plausibilisierung der Produktpreise der Lieferanten und setzen Potenziale zusammen mit dem Einkauf um. 
  • Die Leitung von Workshops mit crossfunktionalen und ggf. internationalen Projektteams obliegt des Weiteren Ihrem Tätigkeitsgebiet.
  • Sie führen agile interdisziplinäre Teams nach der Scrum-Methodik.
  • Im Rahmen der Projekte erstellen Sie Analysen und Benchmarks, um Potenziale zu identifizieren und wertschöpfende Maßnahmen initiieren und umsetzen zu können.
  • Sie berichten die Projektfortschritte regelmäßig in von Ihnen organisierten Steuerkreisen.

 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen.
  • Darüber hinaus ist erste Berufserfahrung, vor allem im Maschinen- und Anlagenbau sowie im Automotiveumfeld, von Vorteil.
  • Des Weiteren ist auch Erfahrung bei der Durchführung von Wertanalyse- und Kostenoptimierungsprojekten wünschenswert.
  • Sie sind kreativ und offen für Veränderungen.
  • Ihre strategische, analytische und prozessorientierte Denkweise zeichnet Sie aus.
  • Zu Ihren Stärken zählen eine teamverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, hohes Engagement sowie gute Kommunikationsfähigkeiten über alle Hierarchieebenen hinweg.
  • Sie verfügen über gute MS Office und SAP Kenntnisse.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie die Bereitschaft zu weltweiten Dienstreisen (10–15%) setzen wir voraus.
     

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Corporate Functions & Services mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.
        
Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal
Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 

Die J.M. Voith SE & Co. KG | VZS freut sich auf Ihre Bewerbung!
        
Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Sarah Schilling  • Tel. +49 7321 37 2304
        
voith.com/karriere 
Job ID 69233