Diese Stelle teilen

Abschlussarbeit im Bereich Prozess-/ Fertigungsoptimierung

Datum: 24.09.2022

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2021_Header_Ausbildung_Duales_Studium.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Die Voith Group I Konzernbereich Turbo bietet Ihnen ein/e
 

Abschlussarbeit im Bereich Prozess-/ Fertigungsoptimierung  
Job ID 66662 I Standort Heidenheim I ab März 2023 für 6 Monate

 

Ihre Aufgaben

  • Sie erarbeiten (Teil-) Konzepte für eine agile Fertigung (geringe Durchlaufzeiten, hohe Flexibilität, geringe Produktionskosten).
  • Hierfür definieren Sie Anforderungen und Referenzbauteile.
  • Sie sind verantwortlich für die Analyse von (Teil-) Prozessketten und erarbeiten Benchmark-Lösungen und Konzepte anhand der Anforderungen.
  • Zudem obliegt Ihnen die Marktanalyse für bestehende Lösungsmöglichkeiten auf dem Markt und im akademischen Umfeld    


Ihr Profil

  • Sie sind immatrikulierter Student (m/w/d) der Fachrichtung Fertigungstechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Produktionstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar und konnten idealerweise bereits Erfahrung im Produktionsumfeld sammeln.
  • Einen sicheren Umgang mit den MS Office-Anwendungen setzen wir voraus; erste Kenntnisse in SAP sind wünschenswert.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift zeichen Sie aus; Englischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Persönlich überzeugen Sie durch analytisches Denken sowie eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise.
  • Begeisterung und Freunde an der Zusammenarbeit mit unseren Fachbereichen runden Ihr Profil ab.

 

Das erwartet Sie

  • Durch einen Mentor (m/w/d) und ein Team an Ihrer Seite, welche Sie beim Start und während Ihrer Zeit bei Voith unterstützen und regelmäßig Feedback geben, profitieren Sie nicht nur von einer fachlichen sondern auch persönlichen Weiterentwicklung.
  • Abwechslungsreiche Arbeit und eigenverantwortliche Projekte von Anfang an ermöglichen einen Einblick in ein international agierendes Unternehmen.
  • Als Praktikant (m/w/d) bei Voith haben Sie flexible Arbeitszeiten und aufgrund der Zugehörigkeit zur Fair Company Initiative eine attraktive Vergütung. Daher ist eine Immatrikulation erforderlich.   
  • Ihnen steht ein Netzwerk von nationalen und internationalen Praktikanten am Stammsitz in Heidenheim zur Verfügung, die sich in einem wöchentlichen Stammtisch austauschen.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung).

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 

Die J. M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Marina Loew • Tel. +49 7321 37 2716

 

voith.com/karriere 
Job ID 66662