Diese Stelle teilen

2021_Header_Ausbildung_Duales_Studium.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Die Voith Group | Konzernbereich Turbo bietet Ihnen ein
 

Praktikum / Abschlussarbeit im Bereich Digital Product Development | Requirement Engineering 
Job ID 70661 | Standort Heidenheim | ab März 2023 für mindestens 5 Monate

 

Ihre Aufgaben

  • Sie gestalten im Team Engineering Process Management and Systems aktiv die Digitale Transformation bei Voith Turbo im Bereich der digitalen Entwicklungsprozesse mit.
  • Die Erarbeitung möglicher Konzepte für die Implementierung von Prozessen zur Unterstützung des Requirement Engineering für die diversen Produktlinien von Voith Turbo gehört zu Ihrem Tätigkeitsfeld; dies erfolgt unter Berücksichtigung der Anforderungen sowie der Kosten- und Nutzenpotentiale der unterschiedlichen Fachbereiche.
  • Sie unterstützen bei der Methodenentwicklung und -anwendung im Bereich Requirements Engineering, Systemmodellierung und -validierung.
  • Durch Ihre Unterstützung der Projektleitung gestalten Sie aktiv die Weiterentwicklung der digitalen Durchgängigkeit im Rahmen des digitalen Produktentwicklungsprozesses mit. 
  • Die Schwerpunkte können abhängig von Ihrem Profil, mehr im Bereich Projektmanagement oder auch in der Konzeptentwicklung liegen.

 

Ihr Profil

  • Sie studieren Wirtschaftsingenieurwesen, (Wirtschafts-)Informatik, Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbar und sind auf der Suche nach einem Pflichtpraktikum oder einer Abschlussarbeit.
  • Idealerweise bringen Sie bereits erste Kenntnisse im Bereich System Engineering (z. B. Model based Systems Engineering, Requirements Engineering, Systemarchitekturen, SysML) mit.
  • Ihr Umgang mit dem V-Modell und RFLP (Requirement, Functional, Logical and Physical) ist versiert. 
  • Ihre Anwenderkenntnisse in den MS Office-Programmen sind routiniert; weitere Kenntnisse in einem Requirements Management-Tool, insbesondere Siemens Polarion, sind von Vorteil.
  • Gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.
  • Ihre Stärken liegen im analytischen Denken und selbstständigen Arbeiten.

 

Das erwartet Sie

  • Wir bieten die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten. 
  • Durch einen Mentor (m/w/d) und ein Team an Ihrer Seite, welche Sie beim Start und während Ihrer Zeit bei Voith unterstützen und regelmäßig Feedback geben, profitieren Sie nicht nur von einer fachlichen sondern auch persönlichen Weiterentwicklung.
  • Abwechslungsreiche Arbeit und eigenverantwortliche Projekte von Anfang an ermöglichen einen Einblick in ein international agierendes Unternehmen.
  • Als Student (m/w/d) bei Voith haben Sie flexible Arbeitszeiten und aufgrund der Zugehörigkeit zur Fair Company Initiative eine attraktive Vergütung. Daher ist eine Immatrikulation erforderlich.   
  • Ihnen steht ein Netzwerk von nationalen und internationalen Praktikanten am Stammsitz in Heidenheim zur Verfügung, die sich in einem wöchentlichen Stammtisch austauschen.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungs­unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, aktuellen Notenspiegel, Immatrikulationsbescheinigung).

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 

Die J. M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA

Recruiting Services • Yvonne Goeth • Tel. +49 7321 37 7164

 

voith.com/karriere

Job ID 70661