Laden...
Diese Stelle teilen

Praktikum Entwicklung & Fertigung | Additive Fertigung (3D-Druck) - Start ab September 2021

Datum: 19.03.2021

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

Header_BU_Paper.png (768×295)


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,3 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Die Voith Group | Konzernbereich Paper bietet Ihnen ein
 

Praktikum Entwicklung & Fertigung | Additive Fertigung (3D-Druck) - Start ab September 2021 
Job ID 64455 | Standort Heidenheim | ab September 2021 für bis zu 6 Monate

 

Ihre Aufgaben

  • Sie beschäftigen sich im Bereich der Entwicklung und Fertigung mit dem zukunftsträchtigen Thema Additive Fertigung bzw. Additive Manufacturing (3D-Druck).
  • Im Rahmen Ihres Praktikums betreuen Sie 3D-Drucker nach FDM- und SLA-Technologie, nehmen 3D-Druck-Aufträge entgegen und führen diese eigenständig durch.
  • Ihr Aufgabengebiet umfasst dabei die Baujobvorbereitung und -durchführung sowie die Nachbearbeitung.
  • Darüber hinaus helfen Sie bei der (Um-)Gestaltung von Bauteilen für die Additive Fertigung.
  • Sie unterstützen außerdem unser Innovationsmanagement; dabei beschäftigen Sie sich insbesondere mit neuen Anwendungsfällen bzw. Lösungsansätzen für die Additive Fertigung sowie Entwicklungen hinsichtlich Technologien und Werkstoffen.
  • Ihre Ergebnisse lassen Sie in Machbarkeitsstudien einfließen, auf deren Grundlage neue Produktentwicklungen stattfinden.

 

Ihr Profil

  • Sie sind immatrikulierter Student (m/w/d) im Bereich Maschinenbau, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen oder vergleichbar und auf der Suche nach einem Pflichtpraktikum.
  • Erste Praxiserfahrungen mit dem Thema Additive Fertigung und/oder dem Umgang mit 3D-Druckern sind von Vorteil.
  • Gute CAD-Kenntnisse bringen Sie bereits mit.
  • Im Umgang mit MS Office (insb. Excel und PowerPoint) sind Sie sicher.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind sehr gut und Ihre Englischkenntnisse gut in Wort und Schrift.
  • Ihre Analysefähigkeit sowie Ihre Freude an der Erfoschung von Technologien zeichnen Sie aus.

 

Das erwartet Sie

  • Durch einen Mentor und ein Team an Ihrer Seite, welche Sie beim Start und während Ihrer Zeit bei Voith unterstützen und regelmäßig Feedback geben, profitieren Sie nicht nur von einer fachlichen sondern auch persönlichen Weiterentwicklung.
  • Abwechslungsreiche Arbeit und eigenverantwortliche Projekte von Anfang an ermöglichen einen Einblick in ein international agierendes Unternehmen.
  • Als Praktikant (m/w/d) bei Voith haben Sie flexible Arbeitszeiten und aufgrund der Zugehörigkeit zur Fair Company Initiative eine attraktive Vergütung. Daher ist eine Immatrikulation erforderlich.
  • Ihnen steht ein Netzwerk von nationalen und internationalen Praktikanten am Stammsitz in Heidenheim zur Verfügung, die sich in einem wöchentlichen Stammtisch austauschen.

 

Das sagt der Betreuer
„Sie begleiten im Rahmen Ihres Praktikums ein zukunftsträchtiges und vielfältiges Thema bei Voith. Durch unsere bereichsübergreifenden Tätigkeiten erhalten Sie beispielsweise auch spannende Einblicke in die Entwicklung, Fertigung oder in das Labor.“

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Immatrikulationsbescheinigung).

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 

Die J. M. Voith SE & Co. KG | VPEZ freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Anna-Maria Huber • Tel. +49 7321 37 9582

 

voith.com/karriere 
Job ID 64455