Laden...
 
Diese Stelle teilen

Normeningenieur (m/w/d)

Datum: 14.11.2021

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2021_Header_BU_Paper.png


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Paper als
 

Normeningenieur (m/w/d)  
Job ID 66650 | Standort Heidenheim | Der Einstieg in diese unbefristet zu besetzende Stelle erfolgt zunächst mit einer auf 4 Jahren ausgelegten Befristung.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie harmonisieren die bei uns verwendeten Arbeits- und Gefahrstoffe und definieren die beste Lösung (unter Berücksichtigung aller regulativer Anforderungen) und wirken aktiv bei der Optimierung von Abläufen und geltenden Prozessen mit.
  • Zudem stellen Sie die Aktualität der Datenbanken zur Verwaltung von Arbeits- und Gefahrstoffen sowie Betriebsstoffen sicher.
  • Sie fungieren intern als Schnittstelle und globaler Ansprechpartner für die Belange und geltenden Regeln des Gefahrstoffmanagements.
  • Das Definieren, Optimieren und Gestalten geltender Prozesse in definierten Sachgebieten (z. B. Elektrokomponenten) mit involvierten Verantwortlichen aller Konzerndivisionen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Verantwortung für die Beschaffung und Bereitstellung externer Regelwerke in Absprache mit Kollegen.
  • Sie definieren und aktualisieren die bei Voith geltenden Werknormen zugewiesener Sachgebiete und fungieren in diesen Sachgebieten als zentraler Ansprechpartner.
  • Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Koordination der Mitarbeit in nationalen und internationalen Normengremien in definierten Sachgebieten.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Chemie, Werkstoffkunde, Maschinenbau, Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, alternativ verfügen Sie über eine abgeschlossene Qualtifikation zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) mit langjähriger Berufserfahrung.
  • Mit der regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungen (i. d. R. extern; z. B. geprüfter DIN- und Normenexperte) und Qualifizierungsmaßnahmen halten Sie ihr Wissen aktuell auf dem Stand der Technik.
  • Kenntnisse und Umgang mit Datenbanksystemen sowie mit MS Office ermöglichen es Ihnen Ihre täglichen Aufgaben effektiv zu bewältigen.
  • Ihre eigenständige Arbeitsweise und Flexibilität zeichnet Sie genauso aus wie das Erfassen und Kommunizieren von Zusammenhängen sowie Ihre ausgewogene Teamorientierung.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Die Bereitschaft zu gelegentlichen weltweiten Dienstreisen (max. mehrere Wochen) runden Ihr Profil ab.

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzubringen. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in unserer Division Paper mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten Sie mit uns die Zukunft unseres Unternehmens!

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnissen).

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.


Die J. M. Voith SE & Co. KG | VPH freut sich auf Ihre Bewerbung!


Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Claudia Gerstenmeyer • Tel. +49 7321 37 7631

 

voith.com/karriere
Job ID 66650