Diese Stelle teilen

2022-Mobility-768x295.png

Über die Voith Group

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 21.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 4,9 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Turbo als
 

Global HR Business Partner (m|w|d) und Project Manager (m/w/d) 
Job ID 71685 | Standort Heidenheim | für Jobsharing geeignet

 

Ihre Aufgaben

  • Sie erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit der Voith Turbo Personalleitung und Geschäftsführung strategische HR-Konzepte entlang der Unternehmensstrategie des Konzernbereichs Voith Turbo und setzen diese mit allen Stakeholdern der Voith HR-Organisation sowie der Voith Turbo Geschäftsführung um.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören die Beratung und Unterstützung des Board of Managements und der Manager (m/w/d) mit globaler Verantwortung in allen HR-relevanten Bereichen, sowohl in allen strategischen als auch operativen Fragestellungen.
  • Sie sind verantwortlich für die Leitung und Umsetzung von HR-Projekten u. a. in den Bereichen Personal- und Organisationsentwicklung, Talent-Management sowie D&I. Dabei arbeiten Sie insbesondere mit den regional und lokal zuständigen HR Business Partnern (m/w/d) global zusammen.
  • Sie erstellen Entscheidungsvorlagen, Präsentationen, Kommunikationskonzepte und -vorschläge sowie HR-Reports.

 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium im Bereich Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften, Psychologie oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen.
  • Erste Berufserfahrung im internationalen HR-Umfeld konnten Sie bereits sammeln. Der Quereinstieg ist bei nachgewiesenen vergleichbaren Berufserfahrungen möglich.
  • Sie verfügen über ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kenntnisse der deutschen Sprache sowie sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache sowie sehr gute Anwenderkenntnisse der MS Office-Anwendungen.
  • Kenntnisse im deutschen Tarifvertragsrecht der Metall- und Elektroindustrie, dem deutschen Arbeitsrecht sowie der Umgang mit SAP Success Factors (pep.) und SAP sind von Vorteil.
  • Zu Ihren persönlichen Stärken gehören selbstständiges und systematisches Arbeiten sowie die Fähigkeit, sich in neue Fragestellungen schnell einzuarbeiten in Verbindung mit einem ausgeprägten Ergebnisfokus.
  • Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch hohe Eigeninitiative, der Fähigkeit zur Selbstorganisation und Kommunikationsstärke sowohl gegenüber Kollegen (m/w/d) als auch Vorgesetzten (m/w/d) und dem Management aus.

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen ein internationales Arbeitsumfeld mit einer offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur. Darüber hinaus erwarten Sie bei uns flexible Arbeitsmodelle, nachhaltige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, verschiedene Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zu Gesundheit und Wohlbefinden.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier

Die J. M. Voith SE & Co. KG | VTA | Voith Turbo freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS  
Global Business Services HR EMEA
Talent Acquisition Team • Petra Flüg  • Tel. +49 7321 37 2382

 

voith.com/karriere
Job ID 71685