Laden...
Diese Stelle teilen

Field Quality Engineer (m/w/d) Mobility

Datum: 07.04.2021

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

Header_BU_Turbo_Commercial_Vehicles.png (768×295)


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,3 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Unterstützen Sie die Voith Group I Konzernbereich Turbo als
 

Field Quality Engineer (m/w/d) Mobility  
Job ID 65655 I Standort Heidenheim oder Crailsheim I Der Einstieg in diese unbefristet zu besetzende Stelle erfolgt zunächst mit einer auf vier Jahre ausgelegten Befristung.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Überwachung des Fehlergeschehens im Feld auf Basis von Felddaten sowie für die Implementierung und Anwendung eines Frühwarnsystems (Trendanalysen / Ausschläge). 
  • Ihnen obliegt die Leitung abteilungsübergreifender Qualitäts-Projekte im internationalen Produktions- und Kundenumfeld.
  • In Ihrer Rolle als Field Quality Engineer (m/w/d) führen Sie Befundungsaktivitäten sowie Datenanalysen durch, leiten Problemlösungsaktivitäten und verfolgen die Wirksamkeit von Korrekturmaßnahmen nach Einführung.  
  • Darüber hinaus übernehmen Sie die Steuerung & Leitung von “Field Quality“ Initiativen und stellen den Transfer gewonnener Erkenntnisse in vorgelagerten Prozessen (Zulieferkette, R&D & Engineering) sicher. 

 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium im technischen oder wirtschaftlichen Bereich erfolgreich abgeschlossen und verfügen über mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position.
  • Datenanalysetechniken sowie theoretische und praktische Erfahrung auf den Gebieten der Herstellung, Montage und Instandhaltung setzen wir voraus.
  • Ausgeprägtes Verständnis / tiefes Anwenderwissen der Qualitätspraktiken (z. B. Werkzeuge, Analysetechniken, Six Sigma) sowie ein routinierter Umgang mit relevanten branchenspezifischen Normen (u. a. IATF etc.) im Automotive-Umfeld und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den Qualitätsabteilungen der OEMs zeichnen Sie aus. 
  • Darüber hinaus überzeugen Sie mit sehr guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift. Weitere Fremdsprachenkenntnisse (z. B. Chinesisch) sind von Vorteil. 
  • Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit hohem Maß an Eigeninitiative und ausgeprägter Teamfähigkeit, die viel Spaß beim Lösen von Problemen hat.
  • Die Bereitschaft zu gelegentlichen weltweiten Dienstreisen rundet Ihr Profil ab.  

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnissen).

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.
 
Die J. M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Sandra Diebold  • Tel. +49 7321 37 6506

 

voith.com/karriere 
Job ID 65655