Diese Stelle teilen

2022-Corporate-768x295.png

Über die Voith Group

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 21.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 4,9 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Corporate Functions & Services als
 

Cybersecurity Manager (m|w|d) 
Job ID 71722 | Standort Heidenheim | für Jobsharing (in Teilzeit) geeignet

 

Ihre Aufgaben

  • Sie behalten die Bedrohungslage im Bereich Information- & Cybersecurity im Blick und steuern die Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen.
  • Als Teil des globalen Information Security Teams gestalten Sie die Cybersecurity Strategie und Richtlinien wesentlich mit.
  • Sie übernehmen die Serviceverantwortung für ausgewählte Cybersecurity Lösungen.
  • Darüber hinaus entwickeln Sie als Teil eines interdisziplinären Teams passende Sicherheitskonzepte für bestehende und neue IT Services.
  • Außerdem führen Sie Information Security Assessments nach internationalen Standards (z. B. ISO 27001) durch. 
  • Zudem arbeiten Sie eng mit unserem SOC bei der Analyse von Sicherheitsvorfällen zusammen und optimieren stetig zugehörige Prozesse und Playbooks.
  • Die Zusammenarbeit und regelmäßiger Austausch mit anderen Funktionen innerhalb der globalen IT und weiterer Stakeholder (z. B. R&D, Datenschutz) gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Nicht zuletzt sind Sie Ansprechpartner (m/w/d) für Kunden und Mitarbeiter bei Fragen zur Cybersecurity.


Ihr Profil

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)Informatik oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation. 
  • Einschlägige Zertifizierungen (CISSP, CISM, CISA o.ä.) ergänzen diese Qualifikation.
  • Mehrjährige (min. 2 Jahre) fundierte Berufserfahrung im Umfeld von Cybersecurity (z. B. als Auditor (m/w/d), Security Architect (m/w/d) oder Security Analyst (m/w/d)) bringen Sie mit. 
  • Sie verfügen über gute Kenntnisse von Informationssicherheitsstandards (wie z. B. ISO 27001 / NIST CSF), deren praktische Anwendungen und technische Umsetzung.
  • Idealerweise haben Sie bereits Information Security Projekte in einem internationalen Umfeld in verantwortlicher Funktion umgesetzt.
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.
  • Zu Ihren Stärken gehören eine selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte Kundenorientierung.
  • Kommunikations- und Durchsetzungsstärke, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie die Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen (ca. 10%) runden Ihr Profil ab.

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen ein internationales Arbeitsumfeld mit einer offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur. Darüber hinaus erwarten Sie bei uns flexible Arbeitsmodelle, nachhaltige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, verschiedene Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zu Gesundheit und Wohlbefinden.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal.
 
Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.
 
Die Voith GmbH & Co. KGaA | Corporate Functions & Services freut sich auf Ihre Bewerbung!
 
Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS  
Global Business Services HR EMEA
Talent Acquisition Team • Tomeika Whelan • Tel. +49 7321 37 3440 
 
voith.com/karriere 
Job ID 71722
 
#Hybridesarbeiten