Laden...
Diese Stelle teilen

Cyber Security Manager (m|w|d)

Datum: 12.10.2021

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2021_Header_BU_Innovation_Technology.png


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Group Innovation & Technology als
 

Cyber Security Manager (m|w|d)  
Job ID 66303 | Standort Heidenheim

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau eines Kompetenzzentrums für das Cyber Security Management.
  • Die Definition von Cybersecurityanforderungen basierend auf gängigen Normen (z. B. IEC 62443 und NIST) sowie marktspezifischen Standards (z. B. Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe) gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Sie erarbeiten mit unseren Entwicklungsteams Konzepte und Architekturen für die Internetsicherheit um die jeweiligen Sicherheitszielstufen zu erreichen und unterstützen mit systemischen Ansätzen, wie der Bedrohungs- und Risikoanalyse (TARA) für Steuergeräte und industrielle Automtisierungsgeräte.
  • Außerdem initiieren Sie Penetrationstests für Bereiche mit hohem Risiko, um Probleme zu validieren und Abhilfemaßnahmen zu ergreifen. 
  • Die Implementierung von Cybersicherheitsmaßnahmen über den gesamten Lebenszyklus der Voith-Produkte treiben Sie ebenso voran wie die Beratung zu Design und Implementierung verwandter Sicherheitsprozesse in der gesamten Automatisierungs- und Edge-to-Cloud Lösung.
  • Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für Sicherheitsanforderungen gemäß behördlichen Vorgaben, Unternehmensrichtlinien, Datenklassifizierung und Kundenregularien sowie für die Bewertung bestimmter Kundenprojekte.
  • Die Schulung von Betriebs- und Entwicklungsteams zu den Sicherheitsanforderungen für Cloud-, Embedded- und Automatisierungslösungen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Bereitstellung von Reviews für Standard-, Richtlinien- und Verfahrensaktualisierungen.

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Cybersicherheit, Informationssicherheit, Informatik, Informationstechnologie oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Zudem haben Sie bereits mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit gesammelt.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse sowie Praxiserfahrung in der Informationssicherheit und bringen außerdem Erfahrungen im Secure Software Development Lifecycle (SSDL) mit.
  • Sie verfügen über gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. 
  • Ihre Leidenschaft für Datenschutz und Cybersicherheit sowie Ihr Kommunikationsgeschick in einem internationalen Netzwerk zeichnen Sie genauso aus wie Ihr Durchsetzungsvermögen.

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Group Innovation & Technology mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnissen).

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.
 
Die J.M. Voith SE & Co. KG | DSG freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Claudia Gerstenmeyer  • Tel. +49 7321 37 7631

 

voith.com/karriere 
Job ID 66303