Diese Stelle teilen

Control Engineer (m/w/d)

Datum: 30.09.2022

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2022-Innovation-Technology-768x295.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Innovation & Technology als
 

Control Engineer (m/w/d)  
Job ID 69423 | Standort Heidenheim | für Job Sharing (in Teilzeit) geeignet

 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Entwicklung intelligenter Automatisierungslösungen für unsere Kunden (m/w/d) aus den verschiedenen Industriebereichen (Papier- und Wasserkraftwerkstechnik).
  • Die Definition und Umsetzung von Regelungs- und Optimierungskonzepten unter Anwendung moderner Methoden der Regelungstechnik, numerischen Optimierung und Modellierung mit Hilfe von maschinellem Lernen liegen in Ihrer Verantwortung. 
  • Sie sind für die Integration von physikalischen, heuristischen und Machine-Learning-Modellen in modellbasierten Regelungen verantwortlich; dazu gehört auch die Validierung der Modelle und Regelungskonzepte durch Simulation. 
  • Ebenso gehört die Erarbeitung von Lösungen für spezifische Problemstellungen sowie die Implementierung und Betreuung von Pilotinstallationen beim Kunden zu Ihren Aufgaben.
  • Sie unterstützen die Kollegen (m/w/d) bei der Vorbereitung und Inbetriebnahme von Kundeninstallationen.
  • Die Dokumentation und Durchführung von Schulungen für die Anwender (m/w/d) fallen ebenso in Ihren Aufgabenbereich.

 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Masterstudium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder Informationstechnik erfolgreich abgeschlossen; idealerweise mit dem Schwerpunkt in der Regelungstechnik.
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Prozessleittechnik in der Automatisierung von verfahrenstechnischen Prozessen ist wünschenswert.
  • Fundierte Kenntnisse in moderner Regelungstechnik (Advanced Process Controls) und Methoden des maschinellen Lernens sind von Vorteil.
  • Ihr Umgang mit den Programmiersprachen Python und Matlab/Simulink ist routiniert. 
  • Sie bringen die Bereitschaft zu gelegentlichen weltweiten Dienstreisen mit sich.
  • Sehr gute Englischkenntnisse sowie gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. 
  • Ihre Arbeitsweise ist selbständig, fachübergreifend, strukturiert sowie anwender- bzw. kundenorientiert und wird durch Ihre Kommunikations- und Teamfähigkeit abgerundet. 

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Innovation & Technology mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal. 

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier. (extern)
 

 
Die J.M. Voith SE & Co. KG | DSG freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin


J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Yvonne Goeth  • Tel. +49 7321 37 7164

 

voith.com/karriere 
Job ID  69423