Laden...
 
Diese Stelle teilen

Chief Information Security Officer (m/w/d)

Datum: 31.12.2021

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2022-Innovation-Technology-768x295.png


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Innovation & Technology als
 

Chief Information Security Officer (m/w/d)  
Job ID 68184 | Standort Heidenheim | Hybrides Arbeiten

 

Der Chief Information Security Officer (CISO) ist der Prozessverantwortliche für alle Aktivitäten zur Gewährleistung der Verfügbarkeit, Integrität und Vertraulichkeit von Geschäftsinformationen des Unternehmens. Ein Schlüsselelement der Rolle des CISO ist die Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung und den unterschiedlichen Geschäftsbereichen weltweit, um akzeptable Risikoniveaus für die Organisation und Maßnahmen zur Sicherung dieser festzulegen und zu verfolgen.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung, Umsetzung und Überwachung eines strategischen, umfassenden Programms für Informationssicherheit und IT-Risikomanagement der Voith Group.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört die direkte Zusammenarbeit mit den Geschäftsbereichen zur Erleichterung der Risikobewertung und der Risikomanagementprozesse.
  • Um die einheitliche Anwendung von Richtlinien und Standards zu gewährleisten, verstehen und interagieren Sie mit verwandten Disziplinen in entsprechenden Ausschüssen.
  • Sie führen die Organisation für Informationssicherheit des Unternehmens weltweit.
  • Ihnen obliegen die Planung und Durchführung notwendiger Schwachstellenprüfungen, Penetrationstests oder forensischer IT-Prüfungen und Untersuchungen. Damit stellen Sie sicher, dass diese Ergebnisse und die sich daraus ergebenden Maßnahmen, die IT-Sicherheit unseres Unternehmens verbessern.
  • Sie sind zuständig für die Entwicklung von Konzepten zu Disaster Recovery und Geschäftskontinuität und verantworten die Analyse von Vorfällen sowie Vorschläge von Verbesserungen der Reaktionsstrategie und die regelmäßige Berichterstattung an das Senior Management.

 

Ihr Profi

  • Sie haben Ihr Studium der Betriebswirtschaft oder in einem technologiebezogenen Bereich erfolgreich abgeschlossen
  • Idealerweise haben Sie eine oder mehrere professionelle Sicherheitsmanagement- Zertifizierungen wie Certified Information Systems, Security Professional (CISSP), Certified Information Security Manager (CISM) oder Certified Information Systems Auditor (CISA) erworben.
  • Sie bringen acht bis zwölf Jahre Berufserfahrung in einer Kombination aus Risikomanagement, Informationssicherheit und/oder IT-Tätigkeiten mit.
  • Sie verfügen über Kenntnisse der gängigen Rahmenwerke für das Informationssicherheitsmanagement, wie ISO/IEC 27001 und NIST und sind idealerweise vertraut mit dem Konzept des Sicherheitsentwicklungszyklus.
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.
  • Zu Ihren Stärken gehören innovatives Denken sowie die Fähigkeit, funktionsübergreifende, interdisziplinäre Teams zu leiten und zu motivieren.
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten über alle Hierarchieebenen hinweg, Team- und Netzwerkfähigkeiten auf nationaler und internationaler Ebene und eine hohe persönliche Integrität runden Ihr Profil ab.

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Innovation & Technology mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.
 
Die J.M. Voith SE & Co. KG | DSG freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Petra Flüg  • Tel. +49 7321 37 2382

 

voith.com/karriere 
Job ID 68184