Diese Stelle teilen

Automotive Cyber Security (Senior) Developer (m|w|d)

Datum: 08.09.2022

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2022-Innovation-Technology-768x295.png


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Innovation & Technology als
 

Automotive Cyber Security (Senior) Developer (m|w|d)  
Job ID 68351 | Standort Heidenheim

 

Ihre Aufgaben

  • Sie sind für die Embedded Software-Entwicklung von Cyber Security Lösungen für unsere Produkte für Nutzfahrzeuge zuständig.
  • Hierbei verfeinern Sie Cyber Security Requirement Spezifikationen.
  • Sie sind verantwortlich für Spezifikation, Design und Review der Sicherheitsarchitektur mit dem Systemarchitekten.
  • Die Umsetzung von Cyber Security Konzepten gehört ebenfalls in Ihren Aufgabenbereich. 
  • Sie übernehmen zudem die Implementierung von Authentifikations- und Verschlüsselungs-Komponenten.
  • An Bedrohungsanalysen und Risikobewertungen TARAs (threat analysis and risk assessment) nehmen Sie teil. 
  • Ihnen obliegt die Relevanzanalyse von publizierten Sicherheitslücken in Hinblick auf die im Markt befindlichen Produkte.
  • Außerdem arbeiten Sie in spannenden Entwicklungsprojekten mit. 


Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium der Informatik, Computer Science oder Elektrotechnik erfolgreich abgeschlossen oder besitzen eine oder vergleichbare Qualifikation und begeistern sich für Automotive Cyber Security.
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Cyber Security, idealerweise im Automotiv-Umfeld (ISO/SAE 21434) zeichnen Sie aus. 
  • Kenntnisse im Bereich der Fahrzeug-Diagnose setzen wir zudem voraus. 
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse im Bereich Funktionale Sicherheit (ISO 26262) mit.
  • Erfahrung im Umgang mit Mikrocontrollern (Idealerweise AURIX mit HSM) sowie idealerweise mit Krypto-Chips konnten Sie außerdem sammeln.
  • Organisationsfähigkeit, Qualitätsbewusstsein, eine strukturierte Arbeitsweise sowie analytische Kompetenzen und fachübergreifendes Denken zeichnen Sie persönlich aus.
  • Sie arbeiten teamorientiert, selbständig sowie mit Weitblick und Kreativität.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab. 

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Group Innovation & Technology mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalte mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal.  

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.


Die J.M. Voith SE & Co. KG | DSG freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Marina Loew • Tel. +49 7321 37 2716

 

voith.com/karriere 
Job ID 68351