Diese Stelle teilen

2022-Corporate-768x295.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Corporate Functions & Services als
 

(Senior) Compliance Manager (m|w|d)  
Job ID 71422 | Standort Heidenheim | für Jobsharing geeignet

 

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die Arbeit des Compliance-Komitees der Voith Group und beraten sowie unterstützen die Compliance-Beauftragen (m/w/d).
  • Sie bearbeiten eigenständig rechtliche Anfragen zu compliance-relevanten Themen (z.B. zum Kartellrecht und zu geldwäscherechtlichen Themen) aus dem gesamten Konzern.
  • Sie prüfen Compliance-Vertragsklauseln und Verhaltenskodizes anderer Unternehmen (z.B. Kunden) in rechtlicher Hinsicht.
  • Ihnen obliegt die Durchführung und Weiterentwicklung von Präsenz- und Online-Schulungen in deutscher und englischer Sprache (auch im Ausland) mit den Schwerpunkten Antikorruption und Kartellrechts-Compliance. Außerdem wirken Sie an der Erstellung und Durchführung neuer Schulungsformate mit zusätzlichen Inhalten und für weitere Zielgruppen (z.B. ausgewählte Vertragspartner und Mitarbeitergruppen) mit.
  • In Ihren Aufgabenbereich fällt die Mitwirkung an der regelmäßigen unternehmensinternen Kommunikation zum Thema Compliance (z.B. im Rahmen von Townhall-Meetings, durch Gestaltung von Newslettern, Kommunikationsmaßnahmen in Internet und Intranet etc.).
  • Auch bei der Vorbereitung der Compliance-Berichterstattung an die Gremien des Voith-Konzerns und gegenüber externen Dritten wirken Sie mit.

 

Ihr Profil

  • Sie sind Volljurist (m/w/d) oder haben Ihr Wirtschaftsrechtliches Studium (FH) erfolgreich abgeschlossen.
  • Idealerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen mit Compliance-Management-Systemen sammeln.
  • Hohes Interesse an den Themen Governance und Compliance (insbesondere Korruptionsbekämpfung, Kartellrecht und Geldwäsche) bringen Sie mit.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus; Kenntnisse einer weiteren Sprache sind willkommen (vorzugsweise Spanisch, Portugiesisch oder Chinesisch).
  • Ein sehr sicherer Umgang mit MS Office, Datenbanken und Sharepoint-Lösungen ist wünschenswert.
  • Sie zeichnen sich durch ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und die Anforderungen an die Organisation eines Wirtschaftsunternehmens sowie investigative Fähigkeiten aus.
  • Sie sind eine selbstbewusste Persönlichkeit (m/w/d) mit verbindlichem Auftritt sowie einem hohen Maß an Integrität, Zuverlässigkeit und Gründlichkeit.
  • Die Bereitschaft zu Reisen (weltweit) sowie gute Kommunikationsfähigkeiten runden Ihr Profil ab.

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen ein internationales Arbeitsumfeld mit einer offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur. Darüber hinaus erwarten Sie bei uns flexible Arbeitsmodelle, nachhaltige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, verschiedene Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zu Gesundheit und Wohlbefinden.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier

 
Die Voith GmbH & Co. KGaA | Corporate Functions & Services freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Talent Acquisition Team • Petra Flüg  • Tel. +49 7321 37 2382

 

voith.com/karriere 
Job ID 71422