Diese Stelle teilen

2022-Mobility-768x295.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Turbo als
 

Teamleitung (m|w|d) Werkzeugbau und Ausbildungsleitung  
Job ID 71081 | Standort Garching | für Jobsharing (in Teilzeit) geeignet

 

Ihre Aufgaben

  • Ihnen obliegt die fachliche und disziplinarische Führung der Abteilung Werkzeugbau (ca. 8 Mitarbeitende) und einer Ausbildungsleiterin.
  • Zudem verantworten Sie die Werksziele durch Kennzahlen basierte Führung sowie die Umsetzung der Voith-Führungstools, der Personaleinsatzplanung und der Zeitwirtschaft.
  • Die flexible und termingerechte Fertigung von Einzelteilen und Kleinserien in enger Absprache mit der Konstruktion ist Ihnen genauso wichtig wie die Sicherstellung der Liefererfüllung und der Qualität durch den Einsatz von Maschinen, Material und Betriebsmittel unter Berücksichtigung der Produktivitätsziele.  
  • Kontinuierlich entwickeln Sie den Werkzeugbau und die betriebliche Ausbildung weiter und begleiten Workshops oder führen diese selbst durch.
  • Sie wirken tatkräftig bei der Akquise von neuen Auszubildenden (m/w/d) mit.
  • Außerdem fallen sowohl die Kennzahlen- und Kostenüberwachung und die Einleitung der daraus abgeleiteten Maßnahmen als auch die Umsetzung der gültigen Regelungen bezüglich Arbeitssicherheit, Umwelt- und Gesundheitsschutz sowie die aktive Unterstützung des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Ihren Aufgabenbereich.

 

Ihr Profil 

  • Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung und eine Weiterbildung zum Industriemeister (m/w/d) / Techniker (m/w/d) inkl. AdA-Schein.
  • Erste Führungserfahrung und die Fähigkeit, Mitarbeitende zu motivieren, setzen wir voraus.
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Werkzeugbau und in der gewerblichen Ausbildung inkl. ausgeprägtem technischen Verständnis in allen Bereich der Zerspanung sowie eine hohe Leidenschaft für die Enwicklung junger Menschen bringen Sie mit. 
  • Ein ausgeprägtes OPEX-Verständnis und ein sicherer Umgang mit Lean-Methoden sind von Vorteil.
  • Wir erwarten gute Kenntnisse in SAP und den gängigen MS Office Tools sowie sehr gute Deutsch- und solide Englischkenntnisse.
  • Sie zeichnen sich durch gute organisatorische Fähigkeiten, eine selbstständige und vorausschauende Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität aus und glänzen mit Ihrer Teamfähigkeit, Ihrem Qualitätsbewusstsein und Ihrem kundenorientierten Auftreten.
  • Ein Blick für Optimierungspotenziale sowie strategisches und analytisches Denkvermögen und Ihre ausgeprägte „Hands-on“ und „Go to Gemba“ - Mentalität runden Ihr Profil ab.

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren Bewerbungsunterlagen.

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 

Die J. M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner

J.M. Voith SE & Co. KG | VZS

Global Business Services HR EMEA

Talent Acquisition • Johannes Hummel • Tel. +49 7321 37 2042

 

voith.com/karriere

Job ID 71081