Laden...
Diese Stelle teilen

Production Data Architect (m/w/d)

Datum: 03.05.2021

Standort: Garching, Bayern, DE

Unternehmen: Voith Group

Header_BU_Turbo_Industry.png (768×295)


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 19.000 Mitarbeitern 4,3 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Turbo als
 

Production Data Architect (m/w/d) 
Job ID 65061 | Standort Garching

 

Ihre Aufgaben

  • Für die herausfordernden Aufgabenstellungen unserer globalen Voith Turbo Produktion entwerfen Sie digitale Lösungen (z. B. für Werkervisualisierungen oder in unserer Middleware).
  • Dabei prüfen Sie auch unsere derzeitige IT-Architektur und geben Empfehlungen zur Optimierung ab (u. a. zur Systemperformance).
  • Sie definieren und koordinieren die Anbindung von Maschinen an unsere Middleware innerhalb der Werke.
  • Zudem suchen Sie nach neuen Wegen, um von vorliegenden Daten (insbesondere Produktionsdaten) zu profitieren und dadurch wertvolle Erkenntnisse für unsere Produktion zu gewinnen.
  • Die Präsentation Ihrer Ergebnisse sowie deren weitere Anreicherung um fachbereichsübergreifende Informationen gehören genauso zu Ihren Aufgaben wie die Unterstützung im operativen Tagesgeschäft (Projektmanagement und Softwareentwicklung).

 

Ihr Profil

  • Ihr Studium der Informatik, Computertechnik oder des Ingenieurwesens haben Sie erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Erste Berufs- oder Forschungserfahrung in einem der folgenden Bereiche bringen Sie bereits mit: Database Management, Server Management, Network Management oder System Integration.
  • Sie besitzen praktische Erfahrung mit Middleware-Architekturen, z. B. Verknüpfungen via Schnittstellen (Webservices, REST) oder Austausch von Nachrichtenformaten (XML, JSON).
  • Optimalerweise konnten Sie bereits erste Erfahrungen im Container Deployment (Docker) oder im Umgang mit Manufacturing-IT-Systemen (ERP, MES, APS) sammeln.
  • Sie sind versiert im Umgang mit mindestens einer der Programmiersprachen Python, Java, C++ und/oder C# und verfügen über erste praktische Erfahrung mit SQL oder NoSQL; vorteilhaft, jedoch nicht zwingend erforderlich sind Kenntnisse in TSDB (InfluxDb) oder mit Publish/Subscribe-Systemen.
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift und sind bereit zu internationalen Reisen (ca. 20%).
  • Ihre Kommunikationsfähigkeit und Lösungsfokussierung zeichnen Sie genauso aus wie Ihre Freude an der Arbeit im Team.

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnissen).

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 

Die J. M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

J.M. Voith SE & Co. KG | VZS

Global Business Services HR EMEA

Recruiting Services • Anna-Maria Huber • Tel. +49 7321 37 9582

 

voith.com/karriere

Job ID 65061