Diese Stelle teilen

Experte (m|w|d) im Bereich OpEx / Lean Management

Datum: 04.09.2022

Standort: Garching, Bayern, DE

Unternehmen: Voith Group

2022-Mobility-768x295.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Turbo als
 

Experte (m|w|d) im Bereich OpEx / Lean Management  
Job ID 69121 | Standort Garching

 

In dieser Position werden Sie Teil unseres Operational Excellence (OpEx) Teams und verantworten die Umsetzung und Weiterentwicklung der Voith-Lean-Philosophie am Standort Garching.


Ihre Aufgaben

  • Hierfür erarbeiten Sie neue Konzepte zur Optimierung von Produktions- und Logistiksystemen nach der Lean Management Philosophie, unter Berücksichtigung von digitalen Lösungen im Zeitalter von Industrie 4.0.
  • Die Konzeptentwicklung zur besseren Vernetzung der Produktionsprozesse und zur Optimierung der Kommunikationsstrukturen gehört zu Ihren Aufgaben.
  • Sie wirken bei der Integration von Industrie 4.0 in der Produktion in enger Zusammenarbeit mit den operativen Bereichen Montage, Fertigung und Logistik mit.
  • Die Aufnahme und Auswertung von Prozessanalysen, als Grundlage für Optimierungsmaßnahmen, sind Teil Ihrer Aufgaben.
  • Zudem übernehmen Sie die Vorbereitung und Durchführung von Projekten sowie die Ausarbeitung von Konzepten, unter Beachtung von Benchmarks/Best Practices im Branchenumfeld.
  • Sie sind gleichermaßen für die Vorbereitung und Durchführung von Workshops (5S, Rüsten, TPM, Wertstromanalysen u. w.) und deren Nachbereitung als auch für die Begleitung des Rollouts von Lean-Standards (gemäß der Voith OpEx-Philosophie) zuständig.
  • Ebenfalls zum Aufgabenbereich gehört die Weiterentwicklung des Methodenkoffers (KATA, Hoshin Kanri und weitere).

 
Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, technische BWL, Maschinenbauwesen oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • Berufserfahrungen im Bereich Produktion bzw. Logistik bringen Sie mit.
  • Zudem verfügen Sie über Berufserfahrung im Bereich Lean Management im Produktionsumfeld (Change-Management/Organisationsentwicklung, Produktions-/Projekt-Controlling; Six Sigma von Vorteil).
  • Sie haben sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ihre persönlichen Stärken liegen in Ihren analytischen Fähigkeiten, Ihrer Flexibilität, in Kombination mit einer selbständigen und strukturierten Arbeitsweise sowie einem hohen Grad an Eigeninitiative und Team- sowie Kommunikationsfähigkeit.

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Turbo, mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens. 

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal.

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.
 

Die J.M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung! 

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin 
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA 
Recruiting Services • Jaqueline-Ines Gerlach • Tel. +49 7321 37 6424

 

voith.com/karriere 
Job ID 69212