Über die Voith Group

Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 21.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, 4,9 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Corporate Functions & Services als
 

SE-Teamleiter (m|w|d) Wasserstoffspeichersysteme  
Job ID 73545 | Standort Garching

 

Als Pioniere in der Entwicklung wegweisender Technologien suchen wir nach engagierten Fachleuten, die mit ihrer Expertise und Leidenschaft die Zukunft maßgeblich gestalten. Wir suchen einen Simultaneous Engineering (SE) fachlichen Teamleiter (m|w|d) für die Entwicklung eines innovativen Wasserstoffspeichersystems mit einer Betriebsdruckstärke von 700 bar.

 

Aufgaben

  • Zu Ihren Aufgaben gehört die fachliche Leitung eines hochqualifizierten SE-Teams, das die Bereiche Entwicklung, Supply Chain, Qualität und Produktion vereint, um ein wegweisendes Wasserstoffspeichersystem zu entwickeln.
  • Ihre Verantwortlichkeiten umfassen das Projektmanagement für die Produktentwicklung, basierend auf einem modularen Baukastenkonzept.
  • Sie sind verantwortlich für die Gewährleistung und Durchführung aller Meilensteine, die für die Freigabe der Bauteile bis hin zum Start der Serienproduktion (SOP) relevant sind.
  • Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Funktion, Qualität, Kosten und Termine des Projekts zu gewährleisten.
  • Ihre Aufgabe beinhaltet die Entwicklung alternativer Lösungen bei auftretenden Zielkonflikten.
  • Sie sind zuständig für die Planung und Organisation des Änderungsmanagements.
  • Die Vorbereitung und aktive Teilnahme an relevanten Gremien gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet.

 

Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Eine mehrjährige Erfahrung im Bereich des Projektmanagements ist erforderlich.
  • Von Vorteil sind erste Erfahrungen in der Strukturierung und Durchführung von Automotive-Projekten (z.B. gemäß VDA-Richtlinien).
  • Möglicherweise sind Sie vertraut mit dem Umgang mit Composite-Strukturbauteilen und den dazugehörigen Herstellungsprozessen.
  • Kenntnisse im Bereich von Wasserstoffanwendungen, Hochdrucksystemen, Industrialisierung und Produktionsanlauf wären von Vorteil.
  • Ihr Profil wird durch eine hohe Belastbarkeit, eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Führungs- und Kommunikationsfähigkeit abgerundet, insbesondere im Umgang mit Lieferanten und Kunden.

 

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen ein internationales Arbeitsumfeld mit einer offenen und wertschätzenden Unternehmenskultur. Darüber hinaus erwarten Sie bei uns flexible Arbeitsmodelle, nachhaltige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, verschiedene Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zu Gesundheit und Wohlbefinden.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal. 

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier

 

Die J.M. Voith SE & Co. KG | VZS freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Talent Acquisition Team • Tomeika Whelan • Tel. +49 7321 37 3440

 

voith.com/karriere 
Job ID 73545