Diese Stelle teilen

Supply Chain Manager (m|w|d) Expediting

Datum: 24.09.2022

Standort: Crailsheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2021_Header_BU_Turbo_Commercial_Vehicles.png


Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Spektrum von Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten für Energie, Öl & Gas, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867, erzielt der Konzern heute mit mehr als 20.000 Mitarbeitern 4,2 Milliarden Euro Umsatz. Mit Standorten in über 60 Ländern der Welt ist es eines der großen Familienunternehmen Europas.
 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Turbo als
 

Supply Chain Manager (m|w|d) Expediting  
Job ID 70301 | Standort Crailsheim

 

Ihre Aufgaben 

  • Sie übernehmen das Expediting von Prozessen bei Lieferanten, mit dem Fokus die geforderte Anlieferqualität, um eine termingerechte Anlieferung von Bauteilen abzusichern. 
  • Hierzu erstellen und verfolgen Sie aussagekräftige Termintrackinglisten, um Verzögerungen zu vermeiden bzw. die Durchlaufzeiten beim Lieferanten zu verkürzen. Sowohl das Logistik- und Projektmanagement als auch die Betreuung von Serienanläufen sind ebenfalls im Aufgabenportfolio enthalten. 
  • Sie erstellen tagesaktuelle Statusberichte zum Aufzeigen von Risiken und Verbesserungspotentialen zur Schwachstellenbeseitigung und damit zur Effizienzsteigerung. 
  • Ihre Zuständigkeit beinhaltet ebenfalls die intensive Betreuung der Lieferanten / Sub-Lieferanten und dem ständigen Austausch mit internen Schnittstellen und ggf. Kunden. 
  • Zudem sondieren Sie die aktuelle Situation und leiten kurzfristige Maßnahmen zur operativen Absicherung abgestimmter Liefertermine ein. 


Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar; alternativ eine abgeschlossene Weiterbildung zum Maschinenbautechniker mit mehrjähriger Berufserfahrung.
  • Außerdem bringen Sie fundierte Kenntnisse in Produktions- und Herstellverfahren, begleitender Prozesse (Wärmebehandlung, Oberfläche, etc.) sowie Kenntnisse in der Logistik, dem Projektmanagement und der Betreuung von Serienanläufen mit. 
  • Sie sind erfahren in der Anwendung gängiger QM-Methoden und Prüfverfahren. 
  • Wir setzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift voraus. 
  • Neben einer hohen Flexibilität und Konfliktfähigkeit bringen Sie eine selbstständige, analytische Arbeitsweise im internationalen Umfeld sowie Kommunikationsfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Zuverlässigkeit und Integrität mit.
  • Regelmäßige Dienstreisen (ca. 80 %) sind für Sie eine willkommene Abwechslung. 

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer  Division Turbo mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens.

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (inkl. Zeugnissen).

 

Die J.M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung! 

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin 
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA 
Recruiting Services • Jasmin Wengenmayr • Tel. +49 7321 37 2830

 

voith.com/karriere

Job ID 70301