Diese Stelle teilen

Abschlussarbeit: Entwicklung eines Finite Elemente-Simulationsmodells für Radialwellendichtringe

Datum: 11.09.2022

Standort: Crailsheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

Header_Azubi_Neu_002.jpg

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Die Voith Group | Konzernbereich Turbo bietet Ihnen eine
 

Abschlussarbeit: Entwicklung eines Finite Elemente-Simulationsmodells für Radialwellendichtringe  
zur Bestimmung des funktionellen und dynamischen Verhaltens im Bereich Forschung & Entwicklung

 

Job ID 70513 | Standort Crailsheim | ab Oktober 2022 für 4 - 6 Monate

 

Ihre Aufgaben

  • Sie führen Recherchen zu Konzepten und Methoden simulativer Abbildungen von Radialwellendichtringen mit der Finiten Elemente Methode (FEM) durch.
  • Sie beschreiben maßgebliche und schadensrelevante Belastungsparameter von Radialwellendichtringen zur Bestimmung des funktionellen und dynamischen Verhaltens.
  • Die Entwicklung eines Simulationsmodells mit der FEM für die Parameter Reibmoment, Dichtkontakttemperatur, Berührbreite, Verschleiß, dynamische Radialkraft, Folgefähigkeit der Dichtung und weitere relevante Parameter zählt ebenso zu den Tätigkeiten im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit.
  • Die Validierung des FEM-Simulationsmodells und die Dokumentation der Ergebnisse, die versuchsbegleitend am vorhandenen Komponentenprüfstand ermittelt wurden, runden Ihr Aufgabenprofil ab.

 

Ihr Profil

  • Sie studieren im Bereich Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Mechatronik oder einer artverwandten Fachrichtung. 
  • Erfahrungen in der Simulation (FEM, bevorzugt mit der Software ANSYS), Kunststofftechnik (Elastomere) und Zuverlässigkeitstechnik sind von Vorteil. Zudem können Sie technische Inhalte abstrahieren und darstellen. 
  • Sie bringen gutes technisches sowie physikalisches Verständnis und Interesse mit. 
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus.
  • Zu Ihren persönlichen Stärken gehören Eigeninitiative, Kreativität und Teamfähigkeit sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Begeisterung für Technik und Innovation.

 

Das erwartet Sie

  • Durch eine/n Mentor/-in und ein Team an Ihrer Seite, welche Sie beim Start und während Ihrer Zeit bei Voith unterstützen und regelmäßig Feedback geben, profitieren Sie nicht nur von einer fachlichen sondern auch persönlichen Weiterentwicklung.
  • Abwechslungsreiche Arbeit und ein eigenverantwortliches Projekt von Anfang an ermöglichen einen Einblick in ein international agierendes Unternehmen.
  • Ihnen steht ein Netzwerk von mehr als 100 nationalen und internationalen Praktikanten am Stammsitz in Heidenheim zur Verfügung, die sich in einem wöchentlichen Stammtisch austauschen.
  • Als Student bei Voith haben Sie flexible Arbeitszeiten nach dem Tarifvertrag und können Überstunden in Freizeit umwandeln.
  • Wir bieten eine attraktive Vergütung.
  • Ihre individuelle Entwicklungsperspektive können Sie mit unseren Weiterbildungsmaßnahmen und Einblicken in andere Bereiche ergänzen.

 

Bereichern Sie Ihr Studium mit praktischen Erfahrungen in einem global tätigen Technologieunternehmen und bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal mit Ihren ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen, Immatrikulationsbescheinigung).

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.

 

Die J.M. Voith SE & Co. KG | VTA freut sich auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA
Recruiting Services • Julia Fuchs • Tel. +49 7321 37 3596

 

voith.com/karriere 

Job ID 70513