Diese Stelle teilen

Automation Engineer (m/w/d)

Datum: 23.06.2022

Standort: Heidenheim, Baden-Württemberg, DE

Unternehmen: Voith Group

2022-Paper-768x295.png

 

Über die Voith Group
Die Voith Group ist ein weltweit agierender Technologiekonzern. Mit seinem breiten Portfolio aus Anlagen, Produkten, Serviceleistungen und digitalen Anwendungen setzt Voith Maßstäbe in den Märkten Energie, Papier, Rohstoffe und Transport & Automotive. Gegründet 1867 ist Voith heute mit rund 20.000 Mitarbeitern, 4,3 Milliarden Euro Umsatz und Standorten in über 60 Ländern der Welt eines der großen Familienunternehmen Europas.

 

Unterstützen Sie die Voith Group | Konzernbereich Paper als
 

Automation Engineer (m/w/d)  
Job ID 69638 | Standort Heidenheim | Geeignet für Job Sharing

 

In dieser neu geschaffenen Position berichten Sie an den Director Remote Operations Center und tragen zum Wachstum, Betrieb und zur Betreuung der Digital- und Automatisierungsservices von Voith bei.

 

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen selbstständig das Schwachstellenmanagement der Prozessautomatisierung.
  • Zudem sind Sie verantwortlich für die Konzeption und Implementierung von Identity und Access Management Lösungen (IAM) für die Prozessautomatisierung.
  • Das Design und die Verifikation von Updates und Patches sowie der notwendigen Testinfrastruktur gehören zu Ihrem Aufgabengebiet. 
  • In Ihrer Rolle beraten und unterstützen Sie Kunden, globale Inbetriebnahme- und Serviceteams bei Schwachstellen und verantworten das damit verbundene Patch- und Update-Management inklusive der Lebenszyklusbetreuung der Kundensysteminfrastruktur.
  • Ihnen obliegen die Bereitstellung und der Einsatz von Patches und Upgrades für die weltweit installierte Basis.
  • Die Definition von Konzepten (Architektur, Implementierung, Sicherheit und Lebenszyklus) unter Berücksichtigung aktueller Standards der OT-Netzwerksicherheit fällt in Ihren Aufgabenbereich. 
  • Sie übernehmen die Definition von Richtlinien und Best Practices für die beteiligten Abteilungen.
  • Dabei sind Sie eng in das globale Engineering und den Betrieb eingebunden und sind Schnittstelle zur F&E-Abteilung.

 

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium/eine Technikerweiterbildung der Fachrichtung Automatisierung oder Informatik erfolgreich abgeschlossen; alternativ besitzen Sie eine artverwandte Qualifikation. 
  • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Bereich der Prozessautomatisierung sowie fundierte Kenntnisse über PCS7 setzen wir voraus. 
  • Sie haben bereits Erfahrung im Umgang mit gängigen IAM- und Schwachstellenmanagement-Tools.
  • IEC 62443 ist für Sie kein fremdes Thema; Codesys-Erfahrung ist zudem von Vorteil.
  • Die Fähigkeit, praktische Probleme auf pragmatische, kundenorientierte und unterstützende Weise zu lösen, zeichnet Sie aus.
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sind zwingend erforderlich; Deutschkenntnisse sind von Vorteil. 
  • Ihre Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen (ca. 20 %) rundet Ihr Profil ab. 

 

Arbeiten bei Voith heißt, aktiv zukunftsfähige Technologien voranzutreiben. Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Team in unserer Division Paper mit herausfordernden Aufgaben und Freiräumen für Ihre Kreativität. Darüber hinaus zeichnet uns noch vieles mehr aus. Werden auch Sie Voithianer und gestalten mit uns die Zukunft unseres Unternehmens. 

 

Bewerben Sie sich jetzt über unser Online-Portal.

 

Alles Nähere rund um den Bewerbungsprozess finden Sie hier.
 

Die J.M. Voith SE & Co. KG | VPH freut sich auf Ihre Bewerbung! 

 

Ihre persönliche Ansprechpartnerin 
J.M. Voith SE & Co. KG | VZS
Global Business Services HR EMEA 
Recruiting Services • Marina Loew • Tel. +49 7321 37 2716

 

voith.com/karriere 
Job ID 69638